Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

Regisseur: Marie Tourell Søderberg / Jakob Oftebro / Jens Sætter-Lassen
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 25.09.2015
Artikelnummer: 36465
ISBN / EAN: 4052912573260

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,99 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Eine dänische Produktion, die Sie gesehen haben sollten!
Die beiden Brüder Laust und Peter wachsen in der Mitte des 19. Jahrhunderts auf einem dänischen Gutshof auf. Mit der Zeit freunden sich die beiden mit der Tochter des Gutsverwalters, Inge, an, und es entsteht über die Jahre hinweg eine Art "Dreiecksbeziehung". Vordergründig funktioniert diese Beziehung gut, Laust und Inge haben jedoch eine Liebesbeziehung, von der Peter nichts weiß. Die Zeiten sind von Kriegen geprägt, und obwohl ihr Vater aufgrund einer alten Kriegsverletzung vor den Augen der Söhne bei der Feldarbeit stirbt, gehen die beiden Brüder zum Militär und lernen schon bald die Schrecken des Krieges im Deutsch-Dänischen Krieg 1864 kennen. Nachdem Peter vom Verhältnis seines Bruders zur gemeinsamen Freundin erfahren hat, bricht er mit Laust. Inge, die von Laust schwanger ist, macht sich auf die Suche nach dem Brüderpaar. An der Front wird ihr fälschlicherweise mitgeteilt, dass beide tot seien, woraufhin Inge als Krankenschwester im Lazarett anfängt. Ohne es zu wissen, ist sie dabei nicht weit von Laust und Peter entfernt.

Während der dänische Regierungschef Monrad im fernen Kopenhagen den Krieg weiter schürt, sterben in Schleswig immer mehr Soldaten, und es zeichnet sich die Niederlage Dänemarks ab. In der entscheidenden Schlacht am 18. April 1864 auf den Düppeler Schanzen stirbt Laust - kurz bevor er sich mit seinem Bruder Peter versöhnen kann.
 

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: 1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein