• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Dampf-Aus in der DDR

Der Traktionswechsel bei der Deutschen Reichsbahn
Autor: Lothar Weber
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 28.08.2015
Artikelnummer: 81865
ISBN / EAN: 9783613715134

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,95 € 14,99 €

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 24%

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: transpress
  • ISBN / EAN: 9783613715134
  • Bindung: Taschenbuch
  • Anzahl Seiten: 160

Produktbeschreibung

Der planmäßige Einsatz von Dampflokomotiven auf den Regelspurstrecken der Deutschen Reichsbahn der DDR endete 1988. Ein bildreicher Rückblick auf die lange geplanten und immer wieder verschobenen Traktionswechsel.
Im Oktober 1988 war es endgültig soweit, der planmäßige Einsatz von Dampflokomotiven auf den Regelspurstrecken der Deutschen Reichsbahn der DDR endete. Die Reichsbahn vollzog den lange geplanten und immer wieder verschobenen Traktionswechsel. Elektrische Triebfahrzeuge sollten bereits in den 50ern die Dampflokomotiven ersetzen, die DR änderte ihre Pläne jedoch alsbald und setzte auf die Diesellok. Über zwanzig Jahre später verhinderten der steigende Erdölpreis und die Kürzung der Erdöllieferungen durch die UdSSR 1981 erneut die Abstellung der letzten Dampfloks.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Dampf-Aus in der DDR

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein