Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Anfänge der Kirche und die Ausbreitung des Christentums

Ostenrath:Die Anfänge der Kirche und di
Autor: Kjell Ostenrath
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 267401
ISBN / EAN: 9783640982752

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783640982752
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Theologisches Institut), Veranstaltung: Geschichte der Kirche I: Das Altertum, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. VorwortDas Christentum ist unter den großen Religionen der Welt mit Abstand die größte. Fastzweieinhalb Milliarden Menschen sind bekennende Christen. Als Christ gilt in aller Regel,wer die Taufe empfangen hat und sich zum gekreuzigten Juden Jesus von Nazareth inPerson des Christus bekennt. Der Begriff Christentum bezeichnet nach heutigen Maßstäbendie Gesamtheit aller konfessionell gebundenen Kirchen und religiösen Gruppierungen,Gemeinschaften und Bewegungen, die sich auf Jesus von Nazareth und die ihmnach seinem Kreuzestod von seinen Jüngern bzw. Anhängern entgegengebrachte Verehrungzurückführen lassen.1 So klar und einfach der Christentumsbegriff in seiner Anfänglichkeitzu scheinen vermag, so vielschichtig und komplex ist das mit ihm verbundenereligionsgeschichtliche Phänomen, welches seine Verwurzelung in einer fast zweitausendjährigenÜberlieferungsgeschichte des frommen Glaubens an Jesus Christus als den vonGott gesandten Erlöser der sündigen Menschheit hat. Denn kaum war der historische Jesusvon Nazareth gekreuzigt, entbrannte ein Streit innerhalb der jungen Gemeinden, welcheLebensformen und Glaubenshaltungen für die Menschen angemessen seien, die sichzum Gekreuzigten bekannten. Die gesammelten und überlieferten Texte des NeuenTestaments der Bibel - die vier Evangelien, die Apostelgeschichte, diverse Briefe und dieJohannesoffenbarung - stellen ganz unterschiedliche theologische Entwürfe dar und spiegelngleichzeitig die harten Konflikte und Auseinandersetzungen über rechten Glaubenund rechte Lebensführung der Gläubigen wider. Dadurch ist diese große Vielfalt vonchristlich religiösen Erfahrungen keineswegs ein Phänomen moderner Zeiten, sondernprägte schon früh die Genese und Anfänge von christlichen Gemeinden und damit auchdie der Kirche des antiken Zeitalters.2

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Anfänge der Kirche und die Ausbreitung des Christentums

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein