Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)

Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar) 4 4 Kundenmeinungen
(3,75 / 5 )
Autor: Gotthold Schramm
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 29.03.2012
Artikelnummer: 69514
ISBN / EAN: 9783360018359

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,95 € 8,99 €

Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 39%

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Eulenspiegel Verlagsgruppe/edition Ost
  • Bindung: Taschenbuch
  • Anzahl Seiten: 224

Produktbeschreibung

Wozu braucht die BRD einen Geheimdienst wie eine Großmacht? War’s gar keine zwei Milliarden teure Fehlplanung, sondern eine absichtsvolle, planmäßige Entscheidung? Offenbart der Riesenbau die strategischen Intentionen der Bundesregierung?

Seit Jahren wird in Berlin an der Chausseestraße gebaut. Nach dem Tempelhofer Flugplatz handelt es sich um die größte Baustelle in der Geschichte Berlins – und die umfasst inzwischen fast acht Jahrhunderte. Die Rede ist von der künftigen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND). Einige Tausend Geheimdienstler werden dort arbeiten, mehr als in Pullach. Angesichts der gigantischen Dimension des Bauwerks stellte sich auch Gotthold Schramm die Frage: warum? Wozu braucht die Bundesrepublik einen Geheimdienst wie eine Großmacht? War’s gar keine Fehlplanung, die den Steuerzahler am Ende zwei Milliarden Euro kosten wird, sondern eine absichtsvolle, planmäßige Entscheidung? Offenbart der Riesenbau die strategischen Intentionen der Bundesregierung?


Gotthold Schramm gibt Antworten auf diese zentralen Fragen, indem er Geschichte, Entscheidungen, Personal und Pannen des Bundesnachrichtendienstes
untersucht. Der Autor beschränkt sich nicht darauf, über Wahnsinnskosten und Schlampereien an und auf dem Bau zu monieren, sondern er analysiert auch. So ist denn sein Blick auf die Entstehung von Europas modernster Geheimdienstzentrale mehr als nur Baugeschichte, sondern die Beschreibung einer Zäsur, einer strategischen politischen Weichenstellung der Bundesrepublik Deutschland.

4 Kundenmeinungen

  • Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)
    • Kundenbewertung
    Die BND-Zentrale in Berlin aus Oldenburg schrieb:
    Für jeden, der sich für die deutsche Geschichte interessiert, ein wahres Pflichtbuch. Eindrucksvoll werden Details präsentiert, die wirklich erstaunlich sind.
    18.05.12
  • Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)
    • Kundenbewertung
    Die BND-Zentrale in Berlin aus Weiden schrieb:
    Ein interessantes Buch über den BND. Leider etwas kurz geraten, es hätte gerne länger und ausführlicher sein können.
    18.05.12
  • Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)
    • Kundenbewertung
    Die BND-Zentrale in Berlin aus Offenbach schrieb:
    Ich kann nicht nachvollziehen, das man diese Steuerverschwendung noch in Lektüre verwandelt. Das jeder Bürger ausspioniert wird, wissen doch alle.
    18.05.12
  • Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)
    • Kundenbewertung
    Die BND-Zentrale in Berlin aus Bonn schrieb:
    Meine Erwartungen an dieses Buch wurden voll erfüllt. Der BND war und wird immer Geheimnis umwittert bleiben.
    18.05.12

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die BND-Zentrale in Berlin (Mängelexemplar)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein