MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung

Roman
Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung 1 1 Kundenmeinungen
(4,00 / 5)
 (4,00 / 5 )
Autor: Corina Bomann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 28.02.2020
Artikelnummer: 2032532
ISBN / EAN: 9783864931161

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Ullstein Extra
  • ISBN / EAN: 9783864931161
  • Bindung: Klappenbroschur
  • Anzahl Seiten: 544

Produktbeschreibung

Ein großer Traum und eine unvergessliche Liebe - Sophia geht ihren Weg
Ein unerwarteter Aufbruch
Berlin, 1926. Aufgewühlt verlässt Sophia ihr Elternhaus. Ihr Vater will sie nie wiedersehen, ihre Mutter ist in Tränen aufgelöst. Erst als sie vor ihrem Geliebten steht, begreift Sophia, dass sie das gemeinsame Kind alleine aufziehen muss. Noch dazu als Unverheiratete. Verzweifelt reist sie zu einer Freundin nach Paris, wo sich ihr eine unerhörte Möglichkeit bietet. Die große Helena Rubinstein ist von Sophias Ausstrahlung und von einer ihrer selbstgemachten Cremes begeistert. Und sie bietet ihr an, in ihrem Schönheits-Imperium zu arbeiten. Sophia reist nach New York, voller Hoffnung auf ein neues Glück.

1 Kundenmeinungen

  • Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung
    • Kundenbewertung
    Nicnac aus Bern schrieb:
    Berlin 1926 : Sophia Krohn wird ungewollt schwanger und der Vater des Kindes will das sie es weg machen lässt und niemand von ihrer Affäre erfährt. Sophia will das aber nicht und sie wird aufgrund ihrer Entscheidung vom Elternhaus verstossen. Zu dieser Zeit war es eine Schande wenn eine unverheiratete Frau ein Kind bekam. Sie steht nun alleine da und vor dem nichts und flüchtet zu ihrer Freundin Henny. Die beiden machen sich dann auf nach Paris und Sophia hofft dort auf ein besseres Leben für sie als unverheiratete Mutter.... Das Hörbuch wird sehr gefühlvoll von Karoline Mask von Oppen gelesen. Das Neue Buch von Corina Bomann wurde sehr gut und passend gelesen. Die Geschichte fand ich sehr interessant und fesselnd. Auch die Protagonistin fand ich sehr authentisch dargestellt für eine Frau in der 1920er Jahren. Ein tolles Hörbuch bei dem ich auch die Fortsetzung hören werde.
    22.07.20

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung