Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Handlanger der Macht im Porträt

Berija, Sudoplatow, Schukow: die Biographien im Spar-Paket
Autor: Wladimir F. Nekrassow / Pawel A. Sudoplatow / Philipp Ewers
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 17.04.2018
Artikelnummer: 2030558
ISBN / EAN: 9783958410954

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

44,97 € 19,99 €

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 55%

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Drei umfangreiche biographische Werke über umstrittene und polarisierende Männer, denen die Sowjetunion unter Josef Stalins Führung in den 1930er und -40er Jahren zu einem Gutteil ihr Überleben verdankte – und deren Leben und Wirken im Verborgenen maßgeblich zu ihrer Legendenbildung beitrug, die mitunter bis heute anhält. Lawrentii Berija – verantwortlicher Vollstrecker von Stalins Terror-Regime, der dessen Macht konsolidierte und mit dem GULAG-System die Zwangsarbeit und den Tod von Millionen Menschen organisierte. Pawel Sudoplatow: der spätere General des KGB zeichnete für die Ermordung Trotzkis verantwortlich, leitete während des Zweiten Weltkrieges die Partisanen-Kriegsführung und führte später erfolgreich die sowjetische Atomspionage an. Georgi Schukow: der »beste General des Zweiten Weltkriegs«, der 1945 die Rote Armee siegreich bis nach Berlin führte, oder »Bluthund«, der sinnlos das Leben Abertausender Soldaten opferte? Drei faszinierende historische Werke, die, gestützt auf Quellen und Zeitzeugnissen, einen tiefen Einblick in die Sowjetunion der Stalinzeit gewähren und zu den Grundlagen für die Auseinandersetzung mit der europäischen Geschichte im 20. Jahrhundert zählen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Handlanger der Macht im Porträt

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein