Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

  • Exklusiv nur bei uns!

Die Verschworenen (TB)

Deutsche Geheimdienstchefs im Kalten Krieg
Die Verschworenen (TB) 2 2 Kundenmeinungen
(1,50 / 5 )
Autor: Dieter Krüger / Armin Wagner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 11.04.2013
Artikelnummer: 72175

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

8,99 € 4,99 €

Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 44%

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Sie waren die Köpfe der deutschen Geheimdienste in Ost und West, des Ministeriums für Staatssicherheit sowie des Bundesnachrichtendienstes und des Verfassungsschutzes.

Sie waren die Köpfe der deutschen Geheimdienste in Ost und West, des Ministeriums für Staatssicherheit sowie des Bundesnachrichtendienstes und des Verfassungsschutzes: Wilhelm Zaisser und Otto John, Ernst Wollweber und Reinhard Gehlen, Erich Mielke und Gerhard Wessel. Um diese und andere Spitzenfunktionäre der Spionage ranken sich zahlreiche Legenden, waren doch alle gehalten, konspirativ zu arbeiten und ihre Fäden hinter den Kulissen zu spinnen. Viele führten ein abenteuerliches Leben, was der Mythenbildung weiteren Vorschub leistete. Die Geschichte der ost- und westdeutschen Spionageorganisationen ist auch die Geschichte ihrer Chefs. In ihnen spiegelt sich deutsche Zeitgeschichte wie in einem Brennglas. Ausgewiesene Autoren stellen die deutschen Geheimdienstchefs auf Grundlage der neuesten zeithistorischen Forschung vor. Sie fragen nach ihrer Rolle für die Dienste und in den Diensten sowie nach ihrer Position im Spannungsfeld der Machtblöcke.

2 Kundenmeinungen

  • Die Verschworenen (TB)
    • Kundenbewertung
    Daniel H. aus Nürnberg schrieb:
    Wenn das so ist, wie Herr Meier, der Leser aus Berlin schreibt, dann brauche ich dieses Buch nicht lesen. Es ist doch wohl ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn ich Erich Mielke (Grauen) und Gehlen (Mitternacht), der eine böse (Mielke), der andere gut (Gehlen) schwarz und weiß male. Nein danke!
    30.04.13
  • Die Verschworenen (TB)
    • Kundenbewertung
    Meier aus Berlin schrieb:
    Leider werden Wahrheiten mit Halbwahrheiten vermischt. Die BRD ist gut und die DDR war schlecht. Die alten Nazi-Geheimdienstleute in der BRD gut, das MFS war wie die Gestapo. MFS-Leute werden als Lügner dargestellt. Der Kapitalismus in der BRD ist demokrartischer Kapitalismaus und die beste Gesellschaftsordnung. Wieder mal eine Verdummung für das Volk. Einseitige Berichterstattung. Hatte mir mehr von dem Buch versprochen. Zumindest Wahrheiten und nicht die immer noch übliche Schwarz-Weiß-Malerei, wie sie ständig in den Medien vertrieben wird.
    21.04.13

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Verschworenen (TB)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein