Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Erotica Universales

Nerét:Erotica Universalis
Autor: Gilles Néret
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 30.10.2013
Artikelnummer: 73300
ISBN / EAN: 9783836547789

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Taschen Verlag
  • ISBN / EAN: 9783836547789
  • Anzahl der Medien: 1 Buch
  • Bindung: Hardcover
  • Anzahl Seiten: 576

Produktbeschreibung

Bereits seit Adam und Eva erlagen Künstler - und zwar alle von den alten Ägyptern, Griechen oder Römern bis hin zu Rembrandt, Courbet, Degas und Picasso - der erotischen Versuchung. Geleitet von Fantasien, Obsessionen und ihrer Libido entstanden erotische Arbeiten, die Dank einer fabelhaft funktionierenden Zensur vor den Augen des Publikums verborgen blieben. TASCHEN entdeckte in den unterirdischen Gefilden öffentlicher und privater Bibliotheken anstößig Erotisches von Ovid, Aretino, Voltaire, Verlaine und Maupassant. Berühmte Maler wie Boucher, Fragonard, Dalí und Matisse schufen nicht minder unanständige Illustrationen zu den Texten. Diese Sonderausgabe enthält erlesene Highlights aus TASCHENs Erotica Universalis - Ein Fest für alle Sinne! Der Autor: Gilles Néret (1933-2005) war Kunsthistoriker, Journalist, Schriftsteller und Ausstellungskritiker. Er organisierte mehrere Kunst-Retrospektiven in Japan, gründete das SEIBU Museum und die Galerie Wildenstein in Tokio. Er leitete Kunstzeitschriften wie L'Œil und Connaissance des Arts und erhielt für seine Publikationen 1981 den Prix Elie Faure. Néret war Herausgeber von TASCHENs Monet und Velázquez und Autor von Dalí – The Paintings, Matisse sowie Erotica Universalis.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Erotica Universales

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein