MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Ich bin nicht meine Tante (DDR TV-Archiv)

Regisseur: Ich bin nicht meine Tante / DVD
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 23.10.2018
Artikelnummer: 2508965
ISBN / EAN: 4009750289198

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Karla ist eine gute Seele und Tante des 32-jährigen Karl, dem sie ab und zu ihre Wohnung zum Lernen überlasst. Doch als sie ihn beim Liebesspiel erwischt, weht ein anderer Wind.
Karla Geisler (Marianne Kiefer) ist die gute Seele im Haus mit dem Herz am richtigen Fleck und Tante des 32-jährigen Karl (Günter Schubert), der sich jeden Mittwoch zu Kaffee und Kuchen bei ihr einlädt. Grund für den Besuch ist, dass Karl in Ruhe seinen geologischen Studien nachgehen möchte. Demzufolge verlässt Tantchen auch immer die Wohnung, damit er in Ruhe forschen kann. Doch Karls „Studie“ trägt den Namen Uschi (Helga Piur) mit der er sich während der Abwesenheit der Tante vergnügt. Als Karla früher nach Hause kommt, fliegt das Liebesgeplänkel auf. Kurzum verlangt sie, dass die beiden heiraten und überlässt dem Liebespaar ihre Wohnung. Allerdings haben die beiden die Rechnung nicht mit den Bewohnern des Hauses gemacht, die gleichermaßen mit ihren Zwistigkeiten und Problemchen versuchen bei dem jungen Paar Gehör zu finden. Denn immerhin war Tante Karla bis dahin die Schlichterin und Handwerkerin des Hauses. Und nun? Schließlich ist Karl nicht seine Tante ...

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ich bin nicht meine Tante (DDR TV-Archiv)