Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Roman einer Familie
In Zeiten des abnehmenden Lichts 3 3 Kundenmeinungen
(4,67 / 5 )
Autor: Eugen Ruge
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 30.08.2011
Artikelnummer: 69244
ISBN / EAN: 9783498057862

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Rowohlt
  • Format: Audio-CD
  • Bindung: Heftbindung
  • Anzahl Seiten: 432

Produktbeschreibung

Ein halbes Jahrhundert gelebter Geschichte, ein Deutschlandroman voll überraschender Wendungen und Details: groß durch seine menschliche Reife, seine Genauigkeit, seinen Humor.
Von den fünfziger Jahren über das Wendejahr 89 bis zum Beginn des neuen Jahrtausends reicht dieser Roman einer Familie. Im Mittelpunkt drei Generationen: Die Großeltern, noch überzeugte Kommunisten, kehren aus dem mexikanischen Exil in die junge DDR heim, um dort ihren Anteil am Aufbau der neuen Republik zu leisten. Ihr Sohn, als junger Mann nach Moskau emigriert und später in ein sibirisches Lager verschleppt, tritt die Reise vom anderen Ende der Welt, dem Ural, an. Er kehrt mit seiner russischen Frau zurück in eine Kleinbürgerrepublik, an deren Veränderbarkeit er weiterhin glauben will. Dem Enkel wird die Wahlheimat von Eltern und Großeltern indes zusehends zu eng - bis er, ausgerechnet am neunzigsten Geburtstag des Patriarchen, in den Westen geht. Die Strahlkraft der politischen Utopie scheint sich von Generation zu Generation zu verdunkeln: Es ist die Zeit des abnehmenden Lichts.

3 Kundenmeinungen

  • In Zeiten des abnehmenden Lichts
    • Kundenbewertung
    Peter aus Berlin schrieb:
    Toller Roman! Von den 50er Jahren bis ins neue Jahrtasuend hinein wird die Geschichte einer Ostfamilie erzählt. Einfühlsam, hintergründig und doch voller Humor. Ich bin Jahrgang 44 und habe mich in vielem widererkannt.
    27.02.12
  • In Zeiten des abnehmenden Lichts
    • Kundenbewertung
    Gerd aus Goettingen schrieb:
    Genau wie bei den Buddenbrocks geht es hier um den langsamen Untergang einer einst einflussreichen Familie hervorgerufen durch individuelle und gesellschaftliche Einflüsse. Das Buch ist spannend, komisch, traurig - und ist einfach wunderbar geschrieben. Am besten gefallen mir die Figuren Wilhelm und Charlotte, in ihnen steckt so viel tragisch-komische Geschichte.
    27.02.12
  • In Zeiten des abnehmenden Lichts
    • Kundenbewertung
    Axel aus Niederrieden schrieb:
    Gute Geschichte über mehrere Generationen hinweg erzählt. Ein Buch zum weitergeben damit andere es ebenfalls erleben können
    27.02.12

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: In Zeiten des abnehmenden Lichts

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein