MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten

Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten 5 5 Kundenmeinungen
(3,60 / 5)
 (3,60 / 5 )
Schauspieler: Tschechow, Anton / Mann, Dieter
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 05.12.2008
Artikelnummer: 61609
ISBN / EAN: 9783359011040

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Ein großer Erzähler, ein kongenialer Interpret. Tschechow schildert die unüberwindliche Kluft zwischen den Menschen, ihre Vereinzelung und Vereinsamung.

Ein großer Erzähler, ein kongenialer Interpret. Tschechow schildert die unüberwindliche Kluft zwischen den Menschen, ihre Vereinzelung und Vereinsamung.

Dieter Mann hat mit seiner heiseren, knurrigen, rauchigen Stimme den Worten den richtigen Klang gegeben. NDR kultur

Ich übernehme es, alle, die Cechov kritisieren, umzubringen – diese stumpfsinnigen, großmäuligen, schimmelbedeckten Kunstkenner. Um Cechov zu verstehen, muss man ganz einfach ein anständiger Mensch sein. Maxim Gorki

Dies Dichtertum hat es mir angetan. Seine Ironie gegen den Ruhm, sein Zweifel am Sinn und Wert seines Tuns, der Unglaube an seine Größe hat von stiller, bescheidener Größe so viel. Thomas Mann

Ach, Cechov! Warum bist Du tot! Warum kann ich nicht mit Dir reden...Katherine Mansfield

Was wir sehen, in allen Geschichten Cechovs, ist ein Straucheln, doch ist es das Straucheln eines Menschen, der strauchelt, weil er zu den Sternen aufblickt. Vladimir Nabokov

Cechov, das ist für mich der größte Geist der ganzen Weltliteratur. Andrzej Szczypiorski

Das Cechovsche Wunder liegt in diesem Gemisch aus Lachen und Schamhaftigkeit, aus Ironie und Traurigkeit. Henri Troyat

Welche Schriftsteller mich beeinflusst haben? Cechov! Cechov! Cechov! Tennessee Williams

Er ist der subtilste Analytiker menschlicher Beziehungen. Wenn wir diese ›Geschichten über Fastnichts‹ lesen, weitet sich unser Horizont, und wir gewinnen einen erstaunlichen Sinn für die Freiheit. Virginia Woolf

Unterschwellige Tragik des Stoffes, leichtfüßige Komik der Figuren: Das eben hat Cechov geschafft. Rudolf Augstein, Der Spiegel

Ein Meister der Kurzgeschichte. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wie kaum ein anderer hat Anton Cechov auf den Pulsschlag des modernen Lebens gehorcht, sein literarisches Werk ist für das 20. Jahrhundert wegweisend geworden. Neue Zürcher Zeitung

Es gibt wenige Dichter der Vergangenheit, die in unserer Gegenwart so lebendig sind wie Anton Cechov. Lange Zeit als literarischer Stimmungsmaler des Fin de siècle und wehmutvoller Schilderer der russischen Seele verkannt, ist er erst in den letzten Jahren in seiner wahren Bedeutung – und Größe erkannt worden als ein unermüdlich arbeitender Dichter, dem es nur auf eines ankam: die Wahrheit auszudrücken. Neue Zürcher Zeitung

Es ist ganz einfach so, dass hier ein Arzt seine Diagnose als Dichtung niederschreibt. Sean 0'Faolain

Nicht nur an seiner Menschenkenntnis, auch an seinem Stil merkt man, dass Cechov Arzt war. Anders hätte er wohl nicht eine so messerscharfe, analytische, exakte Prosa schreiben können. Konstantin Paustowski

Literarische Schulen vergehen. Cechov bleibt. Lidija Tschukowskaja

5 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

  • Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten
    • Kundenbewertung
    Susanne aus Dernbach schrieb:
    Großer Erzähler mit kleinem Geist.
    09.12.11
  • Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten
    • Kundenbewertung
    Rubmer aus Neuss schrieb:
    Mir persönlich hat die CD nicht so gefallen. Irgendwie hat sie mehr versprochen als dann geboten wurde. Aber natürlich ist das auch immer eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Erwartungshaltung.
    09.12.11
  • Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten
    • Kundenbewertung
    Hanne aus Berlin schrieb:
    grandios erzählt! Muss man sich aber mehr als 1 mal anhören!
    09.12.11
  • Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten
    • Kundenbewertung
    Horst aus Oberallgaeu schrieb:
    Dieter Mann paßt perfekt als Leser. Seine Stimme verleiht den 2 CD's die richtige Stimmungslage des Textes.
    09.12.11
  • Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten
    • Kundenbewertung
    Hanna aus Jena schrieb:
    Ein künstlerisches Kleinod, das sich jeder zu Gemüte führen sollte. Ich bin froh, dass ich es getan habe.
    09.12.11

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Dieter Mann liest Tschechow: Krankenstation Nummer 6 - Erzählungen eines Unbekannten