Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben

Autor: Heinz Keßler / Fritz Streletz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 15.07.2014
Artikelnummer: 29264

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,90 € 9,99 €

Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 32%

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Inzwischen sind sich alle, die sich ernsthaft mit dem 13. August 1961 und seinen Ursachen befassen, darin einig: Die Maßnahmen beendeten eine latente Krise in Zentraleuropa, welche in einen Krieg zwischen West und Ost hätte münden können. Und die DDR handelte dabei im Auftrag des Warschauer Vertrages und seiner Führungsmacht, der Sowjetunion. Aus Anlass des 50. Jahrestages dieser Operation äußerten sich Heinz Keßler und Fritz Streletz, die letzten noch lebenden prominenten Beteiligten, die authentisch Zeugnis ablegen können, im Gespräch.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein