Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Mythos und Gewalt

Kroeh-Napoli,D.P.:Mythos und Gewalt
Autor: Dennis P. Kroeh-Napoli
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1054688
ISBN / EAN: 9783899757972

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AVM Akademische Verlagsgemeinschaft
  • ISBN / EAN: 9783899757972
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Die folgende Untersuchung argumentiert, dass die Konstruktion gewaltzentrierter Wirklichkeit paramilitärischer Bewegungen auf einer entscheidenden narrativen Dimension basiert, welche letztlich ideologiebezogene Gewalttaten determiniert. Um diese Funktion der Narrativität zu entschleiern, soll in einem ersten Schritt dieser Arbeit die Beziehung zwischen Mythos und Wirklichkeit auf einer vorerst rein theoretischen Ebene illuminiert werden, um dann in einem zweiten Schritt die Beziehung zwischen Mythos und Kognition im Falle sozialer Bewegungen zu offenbaren. Schlussendlich wird das für diese Studie besonders relevante Verhältnis von Mythen und Gewalt in gewaltbereiten Diskursgemeinschaften elaboriert. Erst im Anschluss daran werden die entwickelten theoretischen Konzeptionen und Theorien auf die zuvor gesammelten Felddaten appliziert (sechs durch visuelle Stimuli strukturierte Gruppendiskussionen; fünf davon mit Anhängern paramilitärischer bzw. gewaltbereiter Gruppen und einer Kontrollgruppe). Die Herausforderung der zweistufigen analytischen Methode wird es sein, die Rolle der Mythen im Kontext der Realitätskonstruktion der Popular Front for the Liberation of Palestine (PFLP), der Hamas und dem Palestinian Islamic Jihad bestimmbar zu machen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mythos und Gewalt

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein