MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

"Arbeit" und "Proletariat" im deutschen und französischen Roman vor 1848

Rink:"Arbeit" und "Proletariat" im deut
Autor: Elisabeth Rink
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 23.12.2014
Artikelnummer: 1064760
ISBN / EAN: 9783837510454

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Klartext-Verlagsges.
  • ISBN / EAN: 9783837510454
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Das Verständnis von Arbeit geht zurück auf die sich im Zuge der Industrialisierung herausbildende Lohnarbeit, die sich grundlegend von der Landarbeit und dem Handwerk unterscheidet. Elisabeth Rink zeigt in ihrer Untersuchung, wie diese neue Arbeit zu Beginn des 19. Jahrhunderts in literarischen Texten zum Ausdruck kommt und stellt zugleich die Frage, ob es in der literarischen Auseinandersetzung mit Arbeit nationale Unterschiede gibt. Der Band setzt sich mit den Ursprüngen unseres modernen Arbeitsbegriffs in der Literatur auseinander; der Schwerpunkt liegt auf der Erfassung von Arbeit und Proletariat im deutschen und französischen Roman vor 1848.

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: "Arbeit" und "Proletariat" im deutschen und französischen Roman vor 1848

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein