MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

MigrantInnen aus Togo und Ghana in der Bundesrepublik Deutschland

Rülke:MigrantInnen aus Togo und Ghana i
Autor: Mirjam Christiane Rülke
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 1099662
ISBN / EAN: 9783639499827

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

45,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Der Beitrag der Genderforschung zur afrikanischen Geschichtsschreibung steckt noch in den Anfängen und in Bezug auf Migration und Entwicklung werden, trotz der steigenden Zahl an Studien zu Frauen und Migration, geschlechtsspezifische Dynamiken in der Regel außer Acht gelassen. Die vorliegende Arbeit bietet einen Einblick in die Beziehungen zwischen Togo und Ostghana (ehemals Deutsch-Togoland) und Deutschland seit der Zeit der ersten deutschen Missionare in diesem Gebiet bis ins Jahr 2007 aus der Genderperspektive. Der erste Teil versucht mit einem historischen Rückblick den Einfluss der Kolonialzeit auf die genderspezifische Rollenzuschreibung zu beschreiben und zu zeigen, welche Möglichkeiten und Probleme die Analyse historischer Missionsberichte für eine genderspezifische Geschichtsrekonstruktion afrikanischer Gesellschaften bietet. Im zweiten Teil wird die Migration von Afrika nach Deutschland beleuchtet. Im Anschluss bietet die Auswertung ethnographischer Interviews mit 20 TogoerInnen, neun OstghanaerInnen und fünf Deutschen einen Einblick in die Lebenswelt und die Gendervorstellungen von MigrantInnen und ihren deutschen Partnerinnen in Deutschland.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: MigrantInnen aus Togo und Ghana in der Bundesrepublik Deutschland

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein