Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Letzte Warnung

Becker,F.:Letzte Warnung
Autor: Franziska Becker
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 02.06.2010
Artikelnummer: 1121354
ISBN / EAN: 9783888976841

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Verlag Antje Kunstmann
  • ISBN / EAN: 9783888976841
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Wie alles anfing? Mit einer letzten Warnung von Göttin: "Ada und Eva! Wenn ihr nicht gehorcht, mache ich einer von euch beiden einen Schniepel zwischen die Beine!" So entstand der kleine Unterschied, dessen Folgewirkungen zur Grundlage einer großen Cartoonistinnen-Karriere wurden. Seit 1976, seit ihrer ersten Bildergeschichte in Emma, einer Brigitte-Parodie "Frau Knöbel macht das Beste aus ihrem Typ" begleitet Franziska Becker unseren feministischen Alltag, seine Highlights genauso wie seine Niederungen, mit Witz, Ironie und Selbstironie ohne ihre Zeichnungen ist der Alltag seitdem nicht mehr auszuhalten. Ob es um die "weibliche Komödie" oder um "Neue Herbst trends", um "Dr. Minni Metzel, die Ärztin, der Männer vertrauen", die "Neuen Väter" oder "Die Stimme des Blutes", ob es um "Frauensportarten", "Krisenmanagement" oder die "Neue Hartzlichkeit" geht ihre Zeichnungen, ihre Geschichten wirken mühelos in ihrer Pointenfülle und Detailfreude, sie sind burlesk und virtuos. Die "Letzte Warnung" versammelt das Beste und Neueste aus Franziska Beckers Werk, im Original zu sehen in einer großen Ausstel lung im Caricatura Museum in Frankfurt von 27. Mai bis 19. September 2010.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Letzte Warnung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein