MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Bi-Kulturalität und Sprachfähigkeit

Scherffig,A.:Bi-Kulturalität u.Sprach.
Autor: Antje Scherffig
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1148311
ISBN / EAN: 9783836473972

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • ISBN / EAN: 9783836473972
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bi-Kulturalität und Sprachfähigkeit sind zwei der dominanten Themen in den Werken von Julia Alvarez, einer US-amerikanischen Autorin mit dominikanischen Wurzeln. Basierend auf ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Leben zwischen zwei kulturellen Einflüssen thematisiert sie mögliche Umgangsweisen mit Konflikten und Chancen von Bi-Kulturalität. In ihren Werken ist dabei die Kommunikationsfähigkeit von Menschen in bi-kulturellen Lebenssituationen ein zentraler Punkt. Sprachwahl und Sprachkompetenz stellen hierbei Merkmale der kulturellen Identifikation dar und sind ein Ausdruck der vielschichtigen sozialen und kulturellen Position der involvierten Personen. Durch die vorliegende Analyse wird aufgezeigt, in welcher Weise sich die von Alvarez im wirklichen Leben gemachten Erfahrungen zu Sprachfähigkeit in ihren Texten widerspiegeln. Es werden die verschiedenen Wege innerhalb der Bi-Kulturalität analysiert, die Rolle von Literatur und mündlichen Geschichten aufgezeigt und die Auswirkungen von Mehrsprachigkeit auf die Identitätsdefinition beleuchtet. Dieses Buch richtet sich an Studierende der Literatur- und Kulturwissenschaften und an die literaturinteressierte Öffentlichkeit.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Bi-Kulturalität und Sprachfähigkeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein