MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Interaktion zwischen pulmonalem Surfactant und Partikeln

Schleh:Die Interaktion zwischen pulmona
Autor: Carsten Schleh
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1149315
ISBN / EAN: 9783838116686

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

69,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
  • ISBN / EAN: 9783838116686
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Das pulmonale Surfactant (Surface Active Agent) bedeckt die Alveolen der Lunge und liegt direkt an der Luft-Flüssigkeits-Grenzschicht über einem dünnen wässrigen Flüssigkeitsfilm. Dort reduziert es die Oberflächenspannung und verhindert so einen Alveolenkollaps. Neben dieser biophysikalischen Funktion haben spezifische Surfactant Proteine (SP) - wie beispielsweise das SP-D - wichtige Funktionen in der Immunabwehr. Nachdem Partikel inhaliert wurden, können diese die Alveolen erreichen und kommen somit direkt mit dem pulmonalen Surfactant in Kontakt. Eine Interaktion kann die Folge sein. Diese Interaktion kann Auswirkungen auf die Funktion des Surfactants aber auch auf das weitere Schicksal sowie die toxischen Auswirkungen der Partikel haben. In dem hier vorliegenden Buch werden anhand von in vitro-Untersuchungen die Auswirkungen verschiedener industriell synthetisierter Nanopartikel sowie Mikropartikel auf die biophysikalische Funktion des Surfactants dargestellt. Des Weiteren wird der Einfluss von SP-D auf die Interaktion von Allergenpartikeln mit Epithelzell-Monokulturen sowie Zellen eines 3D-Zellkulturmodells (Makrophagen, Epithelzellen, Dendritsche Zellen) dargestellt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Interaktion zwischen pulmonalem Surfactant und Partikeln

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein