Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Repräsentation und Operationalisierung von klinischen Guidelines

Stürner:Repräsentation und Operationali
Autor: Norbert Stürner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1158455
ISBN / EAN: 9783639626520

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

55,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • ISBN / EAN: 9783639626520
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Der Inhalt dieses Werkes befasst sich mit der computergestützten Modellierung und Anwendung von medizinischen Leitlinien. Hierfür werden zunächst neben der Definition, der Erstellungsprozess, Anwendungsmöglichkeiten, Lebenszyklus sowie Qualitätskriterien von medizinischen Leitlinien betrachtet. Anschließend wird als Beispiel, die von der Deutschen Adipositas-Gesellschaft publizierte "Prävention und Therapie der Adipositas" Leitlinie dargestellt. Im Folgenden wird das frei verfügbare HELEN (Heidelberger Projekt zur Entwicklung von Leitlinien in der Neonatologie) Projekt erläutert. Dabei handelt es sich um ein Framework, welches neben dem Modellierungstool Protége eine Ausführungsumgebung, welche aus mehreren Komponenten besteht, beinhaltet. Anschließend wird die Funktionsweise des Frameworks anhand der Adipositas Guideline verdeutlicht. Dabei richtet sich der Fokus auf den computergestützten Modellierungsprozess sowie auf die Ausführung der Leitlinie. Im Anschluss werden mehrere Leitliniensprachen miteinander verglichen. Hierbei handelt es sich um GLIF (GuideLine Interchange Format), PROforma, Asbru sowie SAGE. Den Abschluss bildet eine Diskussion in der die jeweiligen Vor- sowie Nachteile der jeweiligen Ansätze betrachtet werden.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Repräsentation und Operationalisierung von klinischen Guidelines

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein