Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Pflegediagnosen: Definitionen und Klassifikation 2015-2017

Autor: T. H. Herdman / S. Kamitsuru
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 118113
ISBN / EAN: 9783897521353

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,80 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Pflegediagnosen gelten als Schlüssel für evidenzbasierte, professionelle Pflege. Sie sind ein effektives Werkzeug, um die Bedürfnisse der Patienten zu erfüllen sowie die Patientensicherheit sicherzustellen. Insbesondere im Zeitalter elektronischer Gesundheitsakten bieten standardisierte Pflegediagnosen, wie die Taxonomie der NANDA International, die Möglichkeit, Pflegedaten für Kosten-Nutzen-Analysen und klinische Audits zu erheben.§§Diese Ausgabe von Pflegediagnosen: Definitionen und Klassifikation 2015-2017 wurde auf insgesamt 235 Pflegediagnosen inklusive Definitionen, Bestimmende Merkmale, Beeinflussende Faktoren bzw. Risikofaktoren erweitert - hinzu kamen 26 neue Pflegediagnosen, 14 wurden überarbeitet. Auf sprachlicher Ebene wurde die Klassifikation grundlegend linguistisch überarbeitet, indem sämtliche diagnostische Indikatoren im Sinne der Standardidiserung entsprechend sprachlich vereinheitlicht bzw. angepasst wurden. Eine Vielzahl der Definitionen wurde ebenfalls überarbeitet. Jede neue und überarbeitete Pflegediagnose basiert auf aktueller Evidenz und wurde von Experten der Pflegediagnostik, Wissenschaftlern und Lehrenden freigegeben.§§Die einleitenden Kapitel sind neu verfasst oder grundlegend überarbeitet und bieten zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele der Taxonomie innerhalb des pflegediagnostischen Prozesses. Das neue Kapitel 'Häufig gestellte Fragen' beantwortet umfassend die häufigsten an NANDA-I gestellten Fragen zu allen Bereichen der Pflegediagnosen.§§Zahlreiche Pflegeexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben im Rahmen eines Konsensprozesses die neue Übersetzung auf Korrektheit, Akzeptanz und Praxistauglichkeit geprüft.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Pflegediagnosen: Definitionen und Klassifikation 2015-2017

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein