MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die mittelalterlichen Elfenbeinarbeiten des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

Mittelalterlichen Elfenbeinarbeiten
Autor: Wolfgang Fuhrmannek / Theo Jülich
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 1184211
ISBN / EAN: 9783795420239

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Die Sammlung mittelalterlicher Elfenbeinarbeiten des Hessischen Landesmuseums Darmstadt gehört zu den größten ihrer Art. Sie umfasst Prachteinbände, Tragaltäre, Reliquiare, Kästen, Pyxiden und einzelne Reliefs vom 5. bis zum 15. Jh., darunter zahlreiche prominente Stücke wie das Fragment einer Himmelfahrt aus der Hofschule Karls des Großen, ein Relief aus dem sogenannten Magdeburger Antependium Kaiser Ottos I., den byzantinischen Kasten mit der Darstellung der Alexanderlegende und dem Asturius-Buchdeckel aus St.Martin in Lüttich. Die meisten der Objekte entstammen dem Kabinett des Kölner Gelehrten und Sammlers Baron von Hüpsch (1730 - 1805), der sie am Ende des 18.Jh.im Maasland und am Niederrhein zusammentrug. Die Sammlung und der Katalog umfassen auch eine Reihe bislang unpublizierter, gotischer Elfenbeinarbeiten, die hier der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die mittelalterlichen Elfenbeinarbeiten des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein