MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das Phänomen Aggression

Hauser:Das Phänomen Aggression
Autor: Siegfried Hauser
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 1184959
ISBN / EAN: 9783639427004

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • ISBN / EAN: 9783639427004
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ich versuche mit dieser Arbeit, meine eigenen persönlichen Erfahrungen zu re flektieren und dadurch auch mögliche neue Sichtweisen im Umgang mit ,,schwierigen" Kindern zu erhalten. Der erste beschäftigt sich allgemein mit Verhaltensschwierigkeiten, mit Erscheinungsformen, möglichen Ursachen, verschiedenen Erklärungsmodellen und auch Ansatzweise mit der Diagnose. Das Diagnostizieren von Verhaltensauffälligkeiten ist sicher nicht die Aufgabe des Lehrers/der Lehrerin, diese Disziplin ist sicherlich in erster Linie den Psychologen vorbehalten. Aggressive Akte, auffälliges Verhalten von Kindern können oder müssen als ,,SCHREI NACH WÄRME" bezeichnet werden, da das Kind mit der derzeitigen Lebenssituation völlig überfordert ist. Hier bedarf es der professionellen Hilfe von Erwachsenen. Der zweite Teil dieser Arbeit möchte das Phänomen Aggression in meiner täglichen Schulsituation näher beschreiben. Im praktischen Teil möchte ich Ideen und Möglichkeiten im Um gang mit aggressiven Kindern im schulischen Alltag aufzeigen. Hier sollen vor allem Spiele zur Konfliktlösung und sozialen Integration vorgestellt werden. Alle diese Punkte werden durch praktische Erfahrungen und Fall beispiele ergänzt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Phänomen Aggression

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein