Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Segantini

Montandon:Segantini
Autor: Marcel Montandon
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.11.2014
Artikelnummer: 1185435
ISBN / EAN: 9783957001948

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Verlag der Wissenschaften
  • ISBN / EAN: 9783957001948
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

"Im Kirchenregister von Arco liest man unter den Geburten und Taufen eingetragen: "Segatini Giovanni - Battista - Emanuele - Maria, Sohn von Agostino und seiner gesetzlichen Ehegattin Margarita, verbunden durch das heilige Band der Ehe zu Cela, und seit ca. einem Jahre hier ansässig - wurde am 15. Januar 1858 morgens 8 Uhr geboren, von der Hebamme notgetauft, und am 16. d. Mts. feierlich in den Bund der katholischen Kirche aufgenommen durch den Kaplan Endrici Felice. Patenstelle haben vertreten: Giovanni d'Antonio Mattei und Maria Ferrari aus Bal die Sola"§Arco, nur wenig vom Gardasee entfernt, ist eines jener malerischen, steinfarbenen und braungebrannten Städtchen des trientiner Gebietes, welche dem, gleich Goethe über Tirol aus Deutschland kommenden Reisenden die ersten Schauer der Bewunderung für das Land ihrer Träume erwecken. Für immer werden diese Fleckchen schöner fremder Erde ihrem Gedächtnis teuer bleiben, denn zum ersten Male gaben sie Gelegenheit "den Vers der lateinischen Muse auf ein greifbares Objekt anzuwenden".§Das Kind, dessen gesetzlichen Aufnahmeakt in die bürgerliche Gesellschaft wir soeben mitteilten, und dessen eigentlicher Familienname "Segantini" war, wurde, wie wir daraus ersahen, auf österreichischem Boden geboren und nach seinem hier bald folgendem eigenen Bericht verdankt er demselben Staate sein Leben ein zweites Mal durch die mutige Tat eines seiner Untertanen, des Jägers Domenico Marghen, der dafür die Summe von 26 Gulden offiziell ausbezahlt erhielt." [...]§§Vorliegendes Werk ist eine wunderbare und umfangreich geschriebene Monografie über den Maler Giovanni Segantini. Montandon bereichert seine Ausführungen mit fast 100 Illustrationen.§§Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.§Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1904.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Segantini

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein