Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst

Trespass.Geschichte d.urbanen Kunst
Autor: Carlo McCormick
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 120846
ISBN / EAN: 9783836544733

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Taschen Verlag
  • ISBN / EAN: 9783836544733
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Die letzte Außenseiterdisziplin der Bildenden KunstGraffiti und nichtsanktionierte Kunst von den lokalen Ursprüngen zum globalen PhänomenIn den letzten Jahren wurde die Straßenkunst zunehmend kühner, schmuckvoller, raffinierter und vielfach auch akzeptabler. Dennoch bleibt die nichtsanktionierte Kunst im öffentlichen Raum das Problemkind des kulturellen Ausdrucks, das letzte Stiefkind der bildenden Kunst. Und dennoch wurde sie zu einem weltweiten Phänomen des 21. Jahrhunderts.In Zusammenarbeit mit den präsentierten Künstlern entstanden, erkundet Trespass Aufstieg und globale Verbreitung von Graffiti und urbaner Kunst, einschließlich der Schlüsselfiguren, Ereignisse und Strömungen der Selbstdarstellung im öffentlichen Raum sowie der Geschichte urbaner Rückgewinnung, Protesthaltung und ungesetzlicher Ausführung.Trespass ist das erste Buch, das die ganze historische Tragweite, globale Dimension und technische Entwicklung der Straßenkunst erfasst. Es zeigt Hauptwerke von 150 Künstlern vier Generationen visionärer Outlaws wie Jean Tinguely, Spencer Tunick, Keith Haring, Os Gemeos, Jenny Holzer, Barry McGee, Gordon Matta-Clark, Shepard Fairey, Blu, Billbord Liberation Front, Guerilla Girls und Banksy. Außerdem enthält es Dutzende bisher unveröffentlichter Fotografien von lange verlorenen, legendären urbanen Kunstwerken.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein