MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Parmenides: Sein und Welt

Parmenides: Sein und Welt
Autor: Helmuth Vetter
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 10.05.2016
Artikelnummer: 130187
ISBN / EAN: 9783495488010

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

27,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Alber
  • ISBN / EAN: 9783495488010
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Das "Lehrgedicht" des Parmenides, das nur in Fragmenten erhalten ist, gehört zu den Grundtexten der antiken Philosophie. Die Forschungen zu Parmenides gehen mehrheitlich davon aus, dass das Sein als abstrakter Begriff jenseits von Zeit und Werden, die Welt dagegen als bloßer Schein zu verstehen sei. Die hier vorliegende Interpretation geht demgegenüber von einem grundlegenden anderen Ansatz aus: 1. Das Sein ist nicht überzeitlich und kein abstraktes Eines, sondern es einigt und hält die in der überlieferten Kosmologie aufgebrochenen Gegensätze zusammen. 2. Die Welt ist nur für die im Irrtum befangenen Sterblichen bloßer Schein; sie wird von Parmenides nicht verneint, sondern auf ihre Wahrheit zurückgeführt. 3. Die in der Tradition immer wieder von neuem gestellte Frage nach der Einheit der Fragmente erhält dadurch eine Basis für weitere Untersuchungen.§§Die Arbeit umfasst vier Teile und einen Anhang:§Teil I: Angaben zum Leben des Parmenides, zu den Fragmenten und zur Wirkungsgeschichte§Teil II: Griechischer Text und Neuübersetzung (gegenübergestellt in Form einer zweispaltigen Tabelle); Erklärungen zu den griechischen Wörtern und deren Übersetzung§Teil III: Kommentar mit den leitenden Themen: Form des Ganzen, Mythos und Logos, das Göttliche, das Proömion (Initiation oder nicht), Sein und Vernehmen (mit Rückgang auf den frühgriechischen Wortgebrauch), das Nichts, Wahrheit und Schein, der Weg, die Kosmologie§Teil IV: Literaturverzeichnis und Sachregister§Anhang: Alfred Dunshirn: Bericht über neue Literatur zu Parmenides.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Parmenides: Sein und Welt

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein