Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Gebet als christliches Sein, Leben und Tun

Chan:Gebet als christliches Sein, Leben
Autor: John Chan
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 01.03.2016
Artikelnummer: 134720
ISBN / EAN: 9783374042951

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

88,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
  • ISBN / EAN: 9783374042951
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Was bedeutet 'Gebet' in Barths Theologie? Das Gebet fungiert als anthropologische Basis der Theologie Barths, mit der Barth die göttliche Entsprechung zwischen dem Werk Gottes und dem Werk der Menschen artikuliert. Es wird sich durch die theologische Rekonstruktion von Barths Gebetsverständnis zeigen, dass die theologische Entwicklung von Barths Gebetsverständnis in der Tat die Entwicklung seiner theologischen Artikulation der Gott-Mensch-Entsprechung widerspiegelt, die in der Analogie-Auseinandersetzung exemplarisch und zugespitzt dargestellt wird. In der analogischen Rede spielt für Barth das Gebet in der Auseinandersetzung um die Begriffe analogia entis und analogia fidei eine so entscheidende Rolle, dass die Spannung von Gottes Werk und dem der Menschen ohne die Klärung des Barthschen Gebetsverständnisses ungelöst bleibt. [Prayer as Christian Being]§What is the meaning of "prayer" in Barth's theology? It is an anthropological basis in Barth's theology to express the divine correspondence between God's work and man's work. The theological reconstruction of Barth's conception of prayer shows indeed that the development of this conception reflects the development of his conception of the correspondence between God and man. In the debate about the terms analogia entis and analogia fidei and in view of analogical speech the concept of prayer plays such a decisive role for Barth that the tension between God's and man's work remains unsolved without a clarification of Barth's understanding of prayer.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gebet als christliches Sein, Leben und Tun

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein