Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Galerien NEUE HEIMAT TIROL

Galerien NEUE HEIMAT TIROL
Autor: Neue Heimat Tirol
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 01.10.2015
Artikelnummer: 149566
ISBN / EAN: 9783709972304

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Haymon Verlag
  • ISBN / EAN: 9783709972304
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Während des Nationalsozialismus wurden viele Familien aus Südtirol "umgesiedelt". In dieser Zeit entstanden, wie in vielen anderen Städten Österreichs, auch in Innsbruck zahlreiche Wohnbauten - die sogenannten Südtiroler Siedlungen. Mittlerweile schon in die Jahre gekommen, prägen sie noch heute das Erscheinungsbild des Stadtteiles Pradl Ost. Ein Großteil der Siedlung Pradl Ost wird nun saniert, wobei darauf geachtet wird, die ursprüngliche Bauweise dieses Stücks gelebter Geschichte zu erhalten.§§Bei einigen Gebäuden hat man sich dazu entschieden, den Weg frei zu machen für die Schaffung von modernem Wohnraum. Nicht jedoch ohne den historischen Kontext zu berücksichtigen: Ein künstlerisches Gesamtkonzept wurde entwickelt, das den geschichtlichen Hintergrund der Südtiroler Siedlungen darstellt. Dafür wurden im Rahmen eines Wettbewerbs zahlreiche KünstlerInnen zur Auseinandersetzung mit der Geschichte der Südtiroler "Option" und "Umsiedlung" eingeladen.§§Das vorliegende Buch präsentiert die zwölf GewinnerInnen, denen es gelungen ist, eine beeindruckende Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Wohnraum und Kunst zu schaffen. Diese zwölf KünstlerInnen gestalten nun jeweils einen Durchgangsbogen im Geviert Pradl Ost und bringen damit auch den Facettenreichtum der Kunstlandschaft Innsbrucks zum Ausdruck. So bedeuteten und bedeuten die Südtiroler Siedlungen für die BewohnerInnen nicht nur eine "neue Heimat", sondern auch ein neues Stück Kultur.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Galerien NEUE HEIMAT TIROL

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein