MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Lass mich die Nacht überleben

Goldmann 15333 Böckem.Lass mich d.Nacht
Autor: Jörg Böckem
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1942000
ISBN / EAN: 9783442153336

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Goldmann
  • ISBN / EAN: 9783442153336
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Er ist Journalist, schreibt seit den Neunzigern für die renommiertesten deutschen Zeitungen und Magazine. Und er ist ein Junkie. Der Autor durchbricht sein zehnjähriges Schweigen und ein gesellschaftliches Tabu. Wie viele andere Drogensüchtige, die im Beruf Erfolg haben und weiter funktionieren, hat er ein Doppelleben geführt. Ein Leben mit der Sucht - zerfressen von Versagensangst, Scham, Selbsthass und der ständigen Gier nach Drogen. Er sah alle 90 Sekunden auf die Uhr. Die Rückreise nach dem Interview war eine Tortur. Eineinhalb Stunden würde er noch warten müssen - auf den nächsten Schuss. Drogensucht macht die Zeit zum Feind. Doch wenn es etwas gab, dass er noch mehr fürchtete als die Entzugsqualen, dann war es, seinen Job zu verlieren. Sein bürgerliches Leben als erfolgreicher und angesehener Journalist. Der Autor ist 14 Jahre alt, als er sich in den Drogenrausch verliebt. Liebe auf den ersten Blick, damals in der nordrhein-westfälischen Kleinstadt. Haschisch, LSD, Kokain und Heroin. Drogen lösen all die Versprechen der Zigarettenwerbung ein. Mit 19 bringt ihn seine Heroinsucht zum ersten mal ins Gefängnis, mit 22 zum ersten mal ins Krankenhaus. Mit 33 versucht der Journalist im Drogenrausch seine Freundin zu erwürgen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Lass mich die Nacht überleben

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein