Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Johann Wolfgang von Goethe - DEFA-Special-Edition

Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 02.07.2018
Artikelnummer: 2025955
ISBN / EAN: 4028951699803

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,99 € 24,99 €

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 58%

Zusatzinformation

  • Anzahl der Medien: 3 DVDs
  • Spielzeit / Länge: 317 Min.
  • Altersfreigabe: FSK 6

Produktbeschreibung

Lotte in Weimar: Goethes Jugendliebe Charlotte Kestner (Lilli Palmer), geborene Buff, kommt im September 1816 nach rund 40 Jahren auf die Idee, ihren Jugendfreund und derzeitigen Staatsminister in Weimar zu besuchen. Goethe (Martin Hellberg) hatte sie einst als Lotte in »Die Leiden des jungen Werthers« unsterblich gemacht... Die Leiden des jungen Werthers: Wilhelm übergibt einem Verleger in Leipzig die Briefe seines Freundes Werther. Gemeinsam lesen sie, das Schicksal des jungen Mannes lebt vor ihren Augen auf: Auf einem Ball lernt Werther die junge Lotte, Tochter des Amtmanns, kennen. Er wird ständiger Gast in ihrem Haus und ein Freund der Familie. Seine Liebe zu Lotte ist hoffnungslos, denn sie ist mit Albert verlobt, einem Mann, der ihr eine gesicherte Zukunft garantiert. Werther dagegen ist ein Schwärmer, der gegen die gesellschaftlichen Verhältnisse aufbegehrt. Er trennt sich von Lotte... Wahlverwandschaften: Während der napoleonischen Kriege zieht sich das adlige Ehepaar Eduard und Charlotte auf ein altes Schloß zurück, um dort isoliert von der Außenwelt ganz ihre Liebe zu leben. Eduard aber erträgt schon nach kurzer Zeit das unproduktive Dasein nicht mehr. Er lädt seinen Freund ein, einen Hauptmann. Charlotte holt ihre Pflegetochter Ottilie aus dem Pensionat. Eduard verliebt sich in Ottilie und entwickelt neue Aktivitäten, seine Frau fühlt sich zum Hauptmann hingezogen. Ottilie und Eduard bekennen sich zueinander, während Charlotte aus moralischen Gründen an ihrer Ehe festhalten will.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Johann Wolfgang von Goethe - DEFA-Special-Edition

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein