MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Wendepunkt 1918

Wendepunkt 1918
Autor: Franz Josef Freiherr von der Heydte
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 21.01.2020
Artikelnummer: 2062337
ISBN / EAN: 9783831647774

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Selbst 100 Jahre nach dem Ende der Monarchie in Bayern und Deutschland findet der Adel nachhaltig Aufmerksamkeit, auch jenseits der Regenbogenpresse. Es ist deshalb auch von Interesse, der Frage nachzugehen, wie der Adel trotz des Verlustes seiner öffentlichen Vorrechte und des damit verbundenen Bedeutungsverlustes die Wende der Jahre 1918/1919 auch als Chance begreifen konnte. Ein Blick auf die Geschichte der ältesten bayerischen Adelsvereinigung ist hierbei ebenso wertvoll wie die Beschäftigung mit den "Anpassungs-und Selbstbehauptungsstrategien" des Adels und damit auch sein Ankommen in der Mitte einer pluralistisch-demokratischen Gesellschaft. Beispielhaft zeigt sich dies auch bei einem Kernproblem des 20. Jahrhunderts, nämlich der Frage nach der politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Neuordnung Europas, die ein sich Einbringen fast aller gesellschaftlichen Gruppen herausforderte.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wendepunkt 1918

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein