MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Wir haben uns lange nicht gesehen

Böhme:Wir haben uns lange nicht gesehen
Autor: Heinz R. Böhme / Gerda Ridler / Robert Streibel / Heinz R. Böhme
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 01.06.2020
Artikelnummer: 2072371
ISBN / EAN: 9783777433882

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Seit mehr als zwanzig Jahren sammelt Heinz R. Böhme Kunstwerke der Verlorenen Generation. Das Buch bietet einen Einblick in eine außergewöhnliche Salzburger Privatsammlung. Im Zentrum steht die Würdigung von 80 Künstlern mit rund 150 Abbildungen, um ihnen auf Dauer einen Platz in unserem kulturellen Gedächtnis zu sichern.
Seit mehr als zwanzig Jahren sammelt Heinz R. Böhme Kunstwerke der Verlorenen Generation. Das Buch bietet einen Einblick in eine außergewöhnliche Salzburger Privatsammlung. Im Zentrum steht die Würdigung von 80 Künstlern mit rund 150 Abbildungen, um ihnen auf Dauer einen Platz in unserem kulturellen Gedächtnis zu sichern. Die Künstler, geboren um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, wurden durch das nationalsozialistische Regime in ihrem Schaffen massiv eingeschränkt. Der Band spürt den vergessenen Lebensgeschichten und Schicksalen nach und stellt das künstlerische Schaffen der einzelnen Vertreter vor. Zusammen mit einem Sammler-Interview und einer kunsthistorischen sowie einer zeitgeschichtlichen Betrachtung wird ein repräsentativer Einblick in eine besondere Privatsammlung gewährt, die eine künstlerische Randposition in das öffentliche Bewusstsein rückt. Künstler: Heinrich Emil Adametz, Hanna Bekker vom Rath, Marianne Brandt, Heinrich Esser, Theo Garvé, Marta Hegemann, Annot und Rudolf Jacobi, Ludwig Jonas, Issai Kulvianski, Leo Maillet, Eugen Spiro, Heinrich Stegemann, Horst Strempel, Karl Tratt, Julie Wolfthorn

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wir haben uns lange nicht gesehen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein