MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Kritik der kollektiven Vernunft

Toulmin,S.:Kritik d.kollektiv.Vernunft
Autor: Stephen Toulmin
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2102757
ISBN / EAN: 9783518574362

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

40,80
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Suhrkamp
  • ISBN / EAN: 9783518574362
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Die klassischen erkenntnistheoretischen Ansätze hatten sich, von Plato an, auf die logische Form des Erkennens konzentriert und Fragen der kollektiven Funktion der Vernunft, der intellektuellen Anpassung, der Evolution von Begriffssystemen weitgehend ignoriert. Toulmin unterzieht diese Ansätze einer Revision und geht auch über die gegenwärtige diachronische Betrachtungsweise in der Wissenschaftstheorie hinaus, indem er die Probleme der Begriffsbildung und des Begriffswandels dort aufgreift, wo Frege, Collingwood und Kuhn sie liegenließen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kritik der kollektiven Vernunft

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein