MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das Ende, der Aufschwung und dann ...?

Gerhards:Das Ende, der Aufschwung und d
Autor: Magdlen Gerhards
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 14.12.2019
Artikelnummer: 2136548
ISBN / EAN: 9783948397005

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,50
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Burg, Rehau
  • ISBN / EAN: 9783948397005
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Immer noch setzt der Krieg der Familie Sanders zu. Die Weberei muss Engpässe überwinden, Weber ersetzen. Fast alle Männer müssen nun an die Front. Derweil erlebt die Bevölkerung, dass die Lebensmittel knapper werden und ständig Bomben fallen. Angst geht um. Immer noch helfen die Frauen der Sanders' sich gegenseitig, besonders bemühen sie sich um Hannah in ihrem Versteck in Lottes Haus. Eines Tages erkrankt Hannah schwer, aber man darf keinen Arzt rufen, denn dann würde sie deportiert. Lebensgefahr droht. Zum Ende des Kriegs fliegen die Frauen auf und werden in Lager geschickt. Sofia und Maria werden in England als Ausländerinnen deklariert und auf der Insel Man festgehalten, obwohl Sofia mit Bill, einem Engländer, verheiratet ist. Gott sei Dank ist bald der Krieg vorbei. Langsam erholt sich die Bevölkerung, doch die seelischen Schäden bei vielen Menschen sind verheerend. Johannes, der in Russland an der Front diente, flüchtet vor einer drohenden Gefangenschaft. Endlich bekennt er sich zu seiner großen Liebe. Er heiratet Ine und adoptiert ihren unehelichen Sohn. Rudolf kommt erst sehr spät in die Freiheit, er hat viele Jahre in russischer Gefangenschaft gesessen. Schon bald will er die Geschicke der Weberei als Geschäftsführer lenken, doch das verhindert ein Teil der Gesellschafter. Stattdessen stellt man einen Geschäftsführer ein, der in die eigene Tasche wirtschaftet, was in einem Desaster endet. Derweil wagt Rudolf einen Neubeginn mit einer eigenen Firma. Lizzy und er dürfen endlich ihre Ehe genießen. Eine stattliche Kinderschar bereichert ihr Leben. Erika und Gerry ziehen nach Düsseldorf, aber bald kommen Erika Zweifel an ihrer Lebensform. Es geht turbulent weiter in diesem letzten Roman der Serie. Lassen Sie sich, liebe Leserin, lieber Leser, ein letztes Mal von den Sanders' einfangen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Ende, der Aufschwung und dann ...?

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein