MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Tiefe Hirnstimulation im Spiegel strafrechtlicher Schuld.

Seitz:Die Tiefe Hirnstimulation im Spie
Autor: Frederike Seitz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2144038
ISBN / EAN: 9783428159581

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

109,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Duncker & Humblot
  • ISBN / EAN: 9783428159581
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Bewertung der Tiefen Hirnstimulation im Spiegel des strafrechtlichen Schuldprinzips. Analysiert wird, ob und inwieweit auftretende Nebenwirkungen unter die<br /><br />20, 21 StGB subsumiert werden können. Daneben werden normative Schuldbegriffe auf ihr Verständnis von Willensfreiheit, Autonomie und Verantwortung und einen möglichen Umgang mit den durch die Tiefe Hirnstimulation entstehenden Herausforderungen untersucht.
"Deep Brain Stimulation in the Mirror of Criminal Guilt. A Practical and Theoretical Analysis"

The thesis deals with the evaluation of deep brain stimulation in the mirror of the criminal guilt principle. It is analysed whether and to what extent occurring side effects can be subsumed under

20, 21 StGB. In addition, normative concepts of guilt are examined for their understanding of freedom of will, autonomy and responsibility and a possible way of dealing with the challenges posed by deep brain stimulation.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Tiefe Hirnstimulation im Spiegel strafrechtlicher Schuld.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein