MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Sexueller Exzeptionalismus

Dietze:Sexueller Exzeptionalismus
Autor: Gabriele Dietze
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2152607
ISBN / EAN: 9783837647082

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: transcript
  • ISBN / EAN: 9783837647082
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Ein zentrales Motiv der Abwehr von Migration insbesondere aus islamisch geprägten Ländern ist die Annahme einer generellen sexuellen Rückständigkeit und Gefährlichkeit von Migrant_innen. Dem setzt der dominante Diskurs eine überlegene okzidentale sexuelle Moderne entgegen - einen "sexuellen Exzeptionalismus". Gabriele Dietze dekonstruiert diese sexualpolitisch fokussierte Charakterisierung von Migration als Strategie, die eine emotionalisierte 'Politik der Angst' nutzt, um einen ethno-nationalistischen Diskurs voranzutreiben. Sie stellt damit ein neues Begriffsrepertoire zur Verfügung, das in die männlich dominierte Rechtspopulismusforschung interveniert.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Sexueller Exzeptionalismus

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein