MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Englische und amerikanische Redewendungen

Theissen:Englische und amerikanische Re
Autor: Siegfried Theissen
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2157586
ISBN / EAN: 9783967690125

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Nachschlagewerke über englische Redewendungen gibt es viele, aber dieses schenkt erstmals ihrer Herkunft Beachtung. Konzeption: Bei vielen Redewendungen wird auf ähnliche verwiesen. So findet man unter ""in the blink of an eye"": Siehe ""drop of a hat, flick, Jack Robinson, knife, twinkling, in a trice"". Somit ist dieser Band auch eine Art Synonymwörterbuch. Bei Redewendungen, die eine sehr ähnliche deutsche Entsprechung haben (wie ""to play for time / auf Zeit spielen"" oder ""to kick the dog and mean the master / den Sack schlagen und den Esel meinen"") wurde auf einen Beispielsatz verzichtet. Aus der deutschen Übersetzung wird jeweils ersichtlich, ob es sich um gehobene Sprache, Umgangssprache oder Slang handelt. Sprichwörter wurden nur dann aufgenommen, wenn sie nicht direkt "durchsichtig" sind, wie ""discretion is the better part of valour"". Amerikanische Redewendungen, wie ""to be all hat and no cattle"" werden durch US gekennzeichnet. Dies ist auch der Fall, wenn die englische und die amerikanische Redewendung voneinander abweichen, wie in ""to be left holding the baby (UK), to be left holding the bag (US)"".

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Englische und amerikanische Redewendungen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein