MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Jacob Jacobson

Herold:Jacob Jacobson
Autor: Jennifer Herold
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.06.2019
Artikelnummer: 2178629
ISBN / EAN: 9783955653231

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

8,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Hentrich & Hentrich
  • ISBN / EAN: 9783955653231
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Der Rabbinersohn und Historiker Jacob Jacobson (1888-1968) war während der Weimarer Republik der führende Archivar und Genealoge im deutschsprachigen Raum. Sein Berliner Umfeld war geprägt von intellektuellen Persönlichkeiten wie Leo Baeck, Eugen Täubler und Selma Stern. Das NS-Regime wusste seine unübertroffene Expertise für seine rassistischen und antisemitischen Zwecke auszunutzen und verpflichtete ihn zur genealogischen Zwangsarbeit. Nach seiner Deportation nach Theresienstadt und seiner Befreiung im Mai 1945 emigrierte er zu seiner Ehefrau und seinem Sohn nach England. Nach einer wirtschaftlich schwierigen Zeit arbeitete Jacobson ab 1957 bis zu seinem Tod 1968 für das Londoner Leo Baeck Institut.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Jacob Jacobson

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein