Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Entwicklung eines Controlling-Konzeptes für ein kommunales Unternehmen am Beispiel der Kommunalen Dienstleistungs-GmbH (KDI) Sulzbach

Gottfreund:Entwicklung eines Controllin
Autor: Klaus Michael Gottfreund
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Artikelnummer: 217882
ISBN / EAN: 9783656970897

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

44,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,5, AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Kommunen und deren Unternehmen stehen unter einem immer stärker werdenden§Anpassungs- und Veränderungsdruck. Die zunehmende Staatsverschuldung, demographischer§Wandel, Folgen der Globalisierung und schließlich der Anspruch des§Staates nach Nachhaltigkeit, stellen das klassische Steuerungsmodell staatlicher§Verwaltung immer mehr in Frage. Diese Fakten machen es notwendig, neue Formen§kommunaler Planung, Steuerung und Kontrolle in öffentlichen Institutionen zu entwickeln.§Die Diskussion um die Einführung eines geeigneten Controllings, speziell§für kommunale Unternehmen, ist daher allgegenwärtig.§Mithilfe eines geeigneten Controlling-Konzepts, können private sowie öffentliche§Unternehmen zu jeder Zeit genauere Informationen über den aktuellen Stand ihrer§einzelnen Tätigkeiten erhalten, welche insbesondere für die Unternehmensführung§unerlässlich sind. Sie werden somit in die Lage versetzt, schneller und angemessener§auf Veränderungen reagieren zu können.§Die Ausgestaltung eines Controlling-Konzeptes für kommunale Unternehmen muss§auch deren besonderen Strukturen und Einflüsse berücksichtigen. Zuerst verfügen§diese oftmals nur über ein Rechnungswesen, das zwar zur Gebührenkalkulation geeignet§ist, ihm aber grundlegende Kosteninformationen, zum Untermauern wichtiger§betriebswirtschaftlicher Entscheidungen fehlen.4 Des Weiteren sind sie aufgrund§ihrer Struktur in sehr viel stärkerem Ausmaß direkten politischen Einflüssen ausgesetzt.§Ein weiterer wichtiger Aspekt liegt in der Erfüllung der öffentlichen Daseinsfürsorge§sowie die damit verbundenen Pflichtaufgaben und deren Kosten. [...]§Die besonderen Strukturen von kommunalen Betrieben und Gesellschaften, kleinen§und mittleren Unternehmen (KMU), sowie Non-Profit-Organisationen (NPO), führen§daher zwangsläufig zur Entwicklung ganz spezieller Controlling-Konzepte und -Systeme.§Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie ein effektives und effizientes Controlling-Konzept, bzw. -System für ein kleines kommunales Unternehmen konzeptionell§entwickelt werden kann. Dazu soll diese Arbeit einen sinnvollen Beitrag leisten.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Entwicklung eines Controlling-Konzeptes für ein kommunales Unternehmen am Beispiel der Kommunalen Dienstleistungs-GmbH (KDI) Sulzbach

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein