MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Aspekte der österreichischen Migrationsgeschichte

Aspekte der österreichischen Migrations
Autor: Wiener Bildungsakademie / Senol Grasl-Akkilic / Marcus Schober / Regina Wonisch / Evrim Ersan Akkiliç / Zeynep Arslan / Stella Asiimwe / Ara Badrtarkhanian / Ljubomir Bratic / Gregor Breier
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 20.03.2019
Artikelnummer: 2181640
ISBN / EAN: 9783990650158

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

25,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Die Hoffnung auf ein besseres Leben ist nur ein Grund, weshalb Menschen seit jeher ihre Geburtsorte verlassen. Dieser Band beleuchtet die vielfältigen Gründe für Migration und Flucht aus verschiedenen Perspektiven und zeichnet deren historische Entwicklung nach. Von der Binnenmigration während der Habsburgermonarchie, der Flucht vor dem NS-Regime, Arbeitsmigration in den 1960er-Jahren bis zu den aktuellen Entwicklungen und einem Ausblick in die Zukunft. Welche Chancen und Konflikte entstehen - und welche Gefahren gehen von einem Wiedererstarken des Nationalismus aus?

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Aspekte der österreichischen Migrationsgeschichte

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein