MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Prag und sein Narrativ von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart

Scheidig:Prag und sein Narrativ von der
Autor: Lena Scheidig
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 24.10.2020
Artikelnummer: 2186263
ISBN / EAN: 9783662622551

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Springer, Berlin
  • ISBN / EAN: 9783662622551
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

In diesem Buch widmet sich Lena Scheidig der Darstellung der Stadt Prag in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Sie versucht zu ergründen, wie der (literarische) Mythos einer "magischen" Stadt entstanden ist - ein Mythos, der auch über die Literatur hinaus zu einem feststehenden Charkteristikum Prags geworden ist und auf den bis heute immer wieder referiert wird. Anhand von literarischen Beispielen wird nachvollzogen, woraus sich die "Magie" der Stadt speist, welche Funktion sie im jeweiligen Text erfüllt und ob sich diese Komponenten im Laufe des 20. Jahrhunderts verändert haben. Die Autorin beleuchtet auch, wie sich die realtopographische Stadt Prag politisch, topologisch und demographisch verändert hat.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Prag und sein Narrativ von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein