MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Kategoriendeduktion in der klassischen deutschen Philosophie.

Kategoriendeduktion in der klassischen
Autor: Nicolas Bickmann / Lars Heckenroth / Rainer Schäfer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 23.09.2020
Artikelnummer: 2199471
ISBN / EAN: 9783428159253

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

69,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Dieser Band versammelt Beiträge von namenhaften Philosophinnen und Philosophen zu einem der zentralen Probleme der sog. klassischen deutschen Philosophie von Kant bis Hegel: Das Problem der Deduktion der Kategorien. Der Band liefert damit Einblick in die komplexe Entwicklung von Aneignung und produktiver Fortführung dieses Problems - zunächst vor allem durch die Philosophen Fichte, Schelling und Hegel, aber auch in den erkenntnistheoretischen Debatten der Gegenwart.
»The Deduction of Categories in Classical German Philosophy« This anthology assembles contributions by renowned philosophers on one of the central problems in the period of Classical German philosophy from Kant to Hegel: the problem of the deduction of categories. The volume thus provides an insight into the complex history of appropriation and productive transformation of this problem - first and foremost by the philosophers Fichte, Schelling and Hegel, but also in debates of contemporary epistemology.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kategoriendeduktion in der klassischen deutschen Philosophie.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein