MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Dilemma Nullzone

X:Dilemma Nullzone
Autor: Gerry X
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2206807
ISBN / EAN: 9783948887025

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Ed. Outbird
  • ISBN / EAN: 9783948887025
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

"DIlemma Nullzone" von Gerry X wähnt seine LeserInnen zwischen einem literarischen Setting Burroughs und der Andeutung eines Mad Max-Szenarios. Leicht lesbar, roh und dennoch sprachverliebt spannt X seine Charaktere auf, um sie auf die Suche (nach was eigentlich?) zu schicken.
...den Windungen der Imagination folgend, die nun mal allein die realen Dinge schafft... Das sagte der Surrealist Andre' Breton im Jahre 1929. Und "Dilemma Nullzone" ist surreal. Genauer: Der Roman - der kaum herkömmlichen Erzählformen folgt - ist ein prosaisches Manifest des surrealen Dadaismus. Die Protagonisten sind gefangen in einer ewigen Gegenwart. Becket's Godot taucht auf und enttäuscht. Dostojewski's Sonja aus "Schuld und Sühne" veranlasst die Bagage sich auf den Weg zu machen um die Freiheit zu finden. Die Nullzone wir bereist... Gerry X projiziert Sprachbilder in dieses Szenario, die Lesende auf einem postapokalyptischen Aussteigerplaneten wähnen und unweigerlich die große Frage nach dem Sinn dieser Überreste hedonistischer Kultur stellen lässt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Dilemma Nullzone

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein