MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

PR-Planung eines Entspannungs-Kurskonzeptes für Büroangestellte in Form der Progressiven Relaxation

Mantler:PR-Planung eines Entspannungs-K
Autor: Philip Mantler
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 222309
ISBN / EAN: 9783640684687

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

10,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783640684687
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,4, BSA-Akademie Saarbrücken, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Movemed-Institut für Freizeit- und Gesundheitssport ist eine Einrichtung, die sich aus den Schwerpunkten Rückenschule, Herz-Kreislauftraining und unterschiedlichen Entspannungsverfahren in Form angebotener Kursprogramme zusammensetzt. Die Entspannungsverfahren als fest integrierter Bestandteil der Kurse stellen einen Baustein der ganzheitlichen Philosophie von Körper, Geist und Seele des Instituts dar. Neben den Entspannungsprogrammen Yoga , Qigong und Tai-Chi Do sind auch Elemente von Entspannung in den Rückenschulkursen vorzufinden. Durch die bereits regelmäßig stattfindenden Entspannungsverfahren ist auch von Seiten der Kursleiter als feste Mitarbeiter des Instituts die notwendige offene Einstellung zur Thematik Entspannung vorhanden.§Für ein über 8 Übungseinheiten geplantes Entspannungs-Kurskonzept soll das Entspannungsverfahren der progressiven Relaxation für Büroangestellte mittleren Alters zwischen 35 und 55 Jahren dargestellt werden. Diese Zielgruppe ergibt sich aus der bisherigen Kundenstruktur des Instituts, die zu zwei Dritteln aus älteren Personen und einem Drittel aus Personen mittleren Alters besteht. Zusätzlich sollen Büroangestellte aus Firmen in der Nähe des Movemed-Instituts für das Konzept geworben werden. Das Entspannungs-Kurskonzept zielt hierbei auf die primäre und sekundäre Prävention ab und ist auf gesunde Personen und Personen mit leichten Beschwerden ausgerichtet. Die einfache Vermittlung einer Entspannungstechnik mit schnellem Stressabbau und Förderung des Abbaus psychischer und physischer Erkrankungen kann als vorwiegender Nutzen für die Büroangestellten angesehen werden.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: PR-Planung eines Entspannungs-Kurskonzeptes für Büroangestellte in Form der Progressiven Relaxation

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein