MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

"Am Anfang war die Information"

Feustel:»Am Anfang war die Information«
Autor: Robert Feustel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 03.12.2018
Artikelnummer: 2227404
ISBN / EAN: 9783957323699

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Verbrecher Verlag
  • ISBN / EAN: 9783957323699
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Alternative Fakten? Wie konnte es passieren, dass Gerücht, Lüge, Fakt und Wahrheit ununterscheidbar wurden? Robert Feustel untersucht die Wissensgeschichte von der Industrialisierung bis zur Digitalisierung und zeigt, wie im sogenannten Informationszeitalter ebenjene "Information" zum Heiligen Geist mutierte und den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge einebnet: Hauptsache sie zirkulieren möglichst reibungslos und in Echtzeit. Schließlich gerät auch das Bild des Menschen in den Sog der Digitalisierung. Was unterscheidet das menschliche Denken vom prozessierenden Computer?

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: "Am Anfang war die Information"

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein