MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

IchundIch

Lasker-Schüler,E.:IchundIch
Autor: Else Lasker-Schüler / Karl J. Skrodzki / Kevin Vennemann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 08.10.2009
Artikelnummer: 2231184
ISBN / EAN: 9783633542413

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag
  • ISBN / EAN: 9783633542413
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Anfang der vierziger Jahre läßt die aus Deutschland geflüchtete Else Lasker-Schüler die prominentesten Nazis zur Hölle fahren: In dem im Jerusalemer Exil geschriebenen, zu Lebzeiten unveröffentlichten Stück IchundIch rechnet sie mit dem Hitlertum ab, rasant setzt sie ihr politisches Weltgericht in Szene. Goethes Faust-Personal gibt sich mit Personen der Zeitgeschichte ein Stelldichein. Marthe Schwerdtlein flirtet unverhohlen mit Goebbels, den Mephisto nebst Göring, Heß und von Schirach zu einem Geschäftsessen empfängt. Am Ende dieses "Höllenspiels" verliert Hitler "die geraubte Welt" und versinkt mit all seinen Schergen rettungslos im Höllenschlamm.
Die vorliegende Textausgabe basiert auf dem einzigen im Nachlaß überlieferten Typoskript von IchundIch, Anmerkungen und ein Nachwort erhellen die Entstehungsgeschichte und Bezüge des Stückes.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: IchundIch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein