MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Björn und Ole

Förster:Björn und Ole
Autor: Peter Förster
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 02.06.2020
Artikelnummer: 2232131
ISBN / EAN: 9783863617981

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Himmelstürmer
  • ISBN / EAN: 9783863617981
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Norwegen, Land der Fjorde und Wälder, der vielen Waldhütten und Holzhäuser und abgelegenen Waldbauernhöfe. Auf einem dieser Höfe am Sognefjord, leben die Brüder Ole und Björn. Für beide wird plötzlich das Schwulsein zu einem Thema ihres Lebens und beide haben ihren eigenen Weg, damit umzugehen und sich zu outen, was in ihrem konservativ geprägten Elternhaus nicht so einfach ist<br />Und dann ist da noch Frank aus Deutschland, attraktiv und schwul, Markus und Kai, beide aus Bergen und beide schwul, Erik aus Oslo, etwas älter, sehr reich und Pierre aus Frankreich, ebenfalls schwul. Sie alle spielen im Leben der Bauernsöhne wichtige Rollen, dramatische, fiese und romantische Rollen.<br />Sie erleben Treuebruch und Versöhnung, tragische Todesfälle und überraschende Ereignisse, die ihr Leben auf den Kopf stellen und für den Weg durch das Leben manche Stolpersteine bieten. Am Schluss bleibt nur die Liebe, die alles erträglich und alles möglich macht, wenn man es zulässt. Kann die Liebe aber alle Herzen erreichen oder ist "Liebe" doch nur ein Wort?
Ole und Björn, zwei Brüder, die mit ihren Eltern auf einem Waldbauernhof am Songefjord in Norwegen leben, entdecken ihre Homosexualität. Besonders Ole hat damit ein Problem. Für ihn beginnt eine starke innere, über Wochen gehende, Auseinandersetzung.
Als er Frank, einen jungen Deutschen, aus einer morschen Holzhütte rettet und sich beide ineinander verlieben, hat er den Mut, sich zu outen. Sie ziehen gemeinsam nach Bergen, um hier zu leben.
Als Frank nach Oslo wechselt, um sein Studium zu beenden, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt. Tatsächlich lernt Frank Erik kennen, einen älteren Mann, der ihn beim Studium finanziell unterstützt und beginnt eine Affäre mit ihm.
Ole findet es heraus, trennt sich von ihm und ist gar nicht gut zu sprechen, als Frank ein halbes Jahr später in der Bar auftaucht, in der Ole arbeitet. Nach einigem Hin und Her wagen sie einen Neuanfang.
Inzwischen hat auch Björn gemerkt, dass er schwul ist. Auch er zieht nach Bergen, um eine Ausbildung zu machen. Er lernt Markus kennen und sie scheinen glücklich miteinander zu sein, bis ein Ereignis eintritt, das Björn veranlasst, sich unter dramatischen Umständen von ihm zu trennen. Dabei erleidet er einen Unfall. Im Krankenhaus lernt er den Krankenpfleger Kai kennen und zwischen ihnen entsteht eine Liebesbeziehung. Da auch Kai eine Trennung hinter sich hat, wollen sie sich Zeit lassen.

Frank hat sich als Architekt selbstständig gemacht und ein Haus gekauft, in das er und Ole, sowie Björn und Kai einziehen.
Der Bauernhof am Fjord, auf dem die Brüder aufgewachsen sind,
ist zu einer lukrativen Geflügelfarm umgebaut worden. Es läuft alles sehr gut, bis ein tragischer Unfall mit Todesfolge alle aufschreckt. Dieses Ereignis trifft die ganze Familie sehr hart. Die Mutter der jungen Männer unternimmt danach eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer, weil sie ihr Leben lang auf solche Dinge verzichtet hat. Sie lernt auf dem Schiff eine Französin in ihrem Alter kennen, freundet sich an und beschließt, an die Mittelmeerküste zu ziehen. Björn und Ole empfinden das als den Beginn eines neuen Lebensabschnitts und als Abschied vom Leben an ihrem Fjord. Ihr Lebensmittelpunkt ist jetzt in Bergen, wo zwei Männer sehnsüchtig auf ihre Rückkehr warten.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Björn und Ole

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein