MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Zwischen Konsumenten-Xenozentrismus und Konsumenten-Kosmopolitismus. Präferenz für ausländische Produkte

Bauer:Zwischen Konsumenten-Xenozentrism
Autor: Theresa Bauer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2277918
ISBN / EAN: 9783346076878

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783346076878
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Bachelorarbeit stellt sich zur Aufgabe, die Frage zu beantworten, welche demografischen und psychografischen Faktoren den Konsumenten-Kosmopolitismus und den Konsumenten-Xenozentrismus beeinflussen. Um Antworten auf diese Frage zu finden werden Merkmale soziodemografischer und psychografischer Art hinsichtlich der Präferenz für ausländische Produkte identifiziert. Im Rahmen dieser Arbeit liegt der Fokus überdies auf der Beantwortung der zweiten Forschungsfrage, die lautet: Welche Unterschiede gibt es zwischen dem Konsumenten-Kosmopolitismus und dem Konsumenten-Xenozentrismus in Bezug auf die Kaufpräferenz für Waren aus fremden Herkunftsländern? Zu dieser aktuell sehr relevanten Thematik gibt es bisher noch keinen Literaturüberblick, der die komplette Themenstellung abdeckt. Hierzu soll diese wissenschaftliche Arbeit einen Beitrag leisten.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Zwischen Konsumenten-Xenozentrismus und Konsumenten-Kosmopolitismus. Präferenz für ausländische Produkte

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein