MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Neuregelungen in IFRS 15 und ihre praktische Anwendung

Döppler:Die Neuregelungen in IFRS 15 un
Autor: Lukas Döppler
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2281457
ISBN / EAN: 9783668523043

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783668523043
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,1, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Um das Ausmaß des neuen Standards bemessen zu können, soll die Bachelorarbeit einen Überblick bezüglich der primär relevanten Änderungen des IFRS 15 verschaffen. Der Hauptteil dieser Arbeit wurde dazu in drei Kapitel gegliedert. Während das Kapitel drei die aktuelle Rechtslage durch eine komprimierte Erläuterung der aktuell wichtigen Standards zur Umsatzrealisation (IAS 18 und IAS 11) darstellt, erfolgt in Kapitel vier eine ausführliche Erläuterung der wesentlichen Inhalte des neuen Standards IFRS 15. Kaum eine Erfolgsgröße ist für Unternehmen heutzutage so relevant wie der Umsatz. Er zeigt sich als elementare Größe im Jahresabschluss und beeinflusst die wesentlichen Kennzahlen der Ertragskraft. Die inhaltliche Zusammensetzung des Umsatzes kann jedoch unterschiedlich ausfallen. Dies wird dadurch begründet, dass innerhalb der verschiedenen Rechnungslegungssysteme keine homogene inhaltliche Definition des Begriffs Umsatz existiert, da jedes System seine eigenen Richtlinien besitzt. Hinzukommt der Einfluss der Unternehmen, welche den Umsatzbegriff oftmals zu ihrem Vorteil auslegen. An dieser Stelle soll jedoch vermerkt werden, dass die Umsatzgröße nicht nur durch illegale Handlungen beeinflusst werden kann, sondern vor allem auch durch die zumeist legale Auslegung der Rechtsnormen. Besonders relevant wird diese Tatsache im Rahmen von internationalen Konzernen. Für diese Konzerne spielt die internationale Rechnungslegung, auch IFRS genannt, eine besonders wichtige Rolle. Änderungen an der Umsatzdefinition innerhalb dieses Rechnungslegungssystems können daher maßgebliche Effekte auf die ausgewiesene Ertragskraft von Großkonzernen erzeugen. Aus diesem Grund wird die Einführung des neuen Standards IFRS 15 Erlöse auf Verträgen mit Kunden, welcher die Erfassung von Umsätzen innerhalb der internationalen Rechnungslegung neu strukturiert, für anwendende Unternehmen zu einem zentralen Thema.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Neuregelungen in IFRS 15 und ihre praktische Anwendung

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein