MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Freiheit herrscht nicht

Fried:Freiheit herrscht nicht
Autor: Erich Fried / Volker Kaukoreit / Tanja Gausterer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 22.04.2021
Artikelnummer: 2317347
ISBN / EAN: 9783803128393

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Widerspenstig, aufrecht und zugleich unermüdlich im Dialog - Erich Fried war als 'moralische Instanz' stets bereit zu politischer Parteinahme, aber auch zum Gespräch.
Mit zunehmender Bekanntheit ab den 1960er Jahren wurde der österreichische England- Exilant Erich Fried immer öfter zu Interviews, Gesprächen und Diskussionsrunden eingeladen. Der engagierte Dichter, kämpferische Zeitzeuge, aber auch der 'Moralist' trat als Galionsfigur einer zerstrittenen (Neuen) Linken auf. Der beste Kenner von Frieds Leben und Werk, Volker Kaukoreit, stellt zusammen mit Tanja Gausterer erstmals die wichtigsten Gespräche und Interviews in Ausschnitten vor. Sie zeichnen die zentralen biografischen Stationen Frieds nach und geben zugleich ein vielfältiges Bild seiner Zeit. Gesprächspartner sind so prominente Zeitgenossen wie Peter Weiss, Alexander Mitscherlich, Heiner Müller und Josef Haslinger.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Freiheit herrscht nicht

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein