MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

1918 - Das Ende des Bismarck-Reichs?

1918 - Das Ende des Bismarck-Reichs?
Autor: Ulrich Lappenküper / Ulrich Lappenküper / Holger Afflerbach / Holger Afflerbach / Andreas Fahrmeir / Peter Hoeres / Hans-Christof Kraus / Jörn Leonhard / Horst Möller / Walter Mühlhausen / Frank Lorenz Müller
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.01.2021
Artikelnummer: 2326566
ISBN / EAN: 9783506760111

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Besaß Otto von Bismarck unverhandelbare politische Vorstellungen, die das von ihm geschaffene Reich prägten? Und was lebt von seinem politischen Erbe noch in unserem demokratisch verfassten Gemeinwesen fort?Der Band fragt nicht nur danach, welche Ideen und Institutionen Bismarcks das deutsche Kaiserreich möglicherweise überlebten, sondern auch, wieviel vom ursprünglichen Bismarckreich 1918 überhaupt noch übrig war. Geht es in der ersten Sektion um die Rolle Preußens vor und unmittelbar nach 1918, untersucht die zweite die föderale Verfasstheit des Deutschen Reichs und den Zusammenbruch der deutschen Dynastien. Nach der Erörterung der Liberalisierung bzw. Parlamentarisierung des Bismarckreichs und des damit verbundenen politischen Wandels zwischen 1890 und 1918 beleuchtet der letzte Abschnitt Aspekte der nationalen Verfasstheit des Kaiserreichs.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: 1918 - Das Ende des Bismarck-Reichs?

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein